Dreigesang

Die Musik gibt unserem Herzen eine Seele und verleiht unseren Gedanken Flügel.

Platon

Aus Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren haben wir, Martina Brenner, Monika Lindner und Angelika Wild, uns vor einigen Jahren zum Eslarner Dreigesang zusammengefunden. Seitdem bereichern wir unter anderem Gottesdienste an hohen kirchlichen Feiertagen, Kreuzweg- und Maiandachten sowie Gebetsstunden zum „Tag der ewigen Anbetung“. Unser Repertoire umfasst sowohl Werke der klassischen Kirchenmusik und neues geistliches Liedgut als auch Duette aus Opern und Operetten. Der Klang unserer Musik ist sehr abwechslungsreich. Unsere Lieder erklingen dreistimmig a capella und zwei- oder dreistimmig mit Orgelbegleitung. 

In der Weidener Josefskirche haben wir bereits einige Male die Mittagsandacht „Punkt 12“ gestaltet, bei Konzerten in der Klosterkirche St. Felix in Neustadt/WN und der Wallfahrtskirche St. Quirin in Püchersreuth waren wir ebenfalls vertreten. Weitere Höhepunkte unserer musikalischen Auftritte waren die Umrahmung zweier Hochzeiten und das Adventssingen in Tröbes.

Kontakt: Brenner Martina, Tel. 09653/1699

Beiträge zum Dreigesang

  • Kirchenchor singt Kreuzweg von Joseph Kronsteiner

    Am Palmsonntag, 24.03.2024 durften viele Besucher aus Nah und Fern dem Gesang unseres Kirchenchores in unserer Pfarrkirche lauschen.Es wurde der bekannte Kreuzweg von Joseph Kronsteiner beeindruckend und ergreifend vorgetragen.Der Komponist und Domkapellmeister, der als Professor in Linz tätig war, schrieb dieses Werk im Jahr 1955.Pfarrer Erwin Bauer begleitete als Sprecher die einzelnen Kreuzwegstationen.

    Weiterlesen